Cold Steel Arkansas Toothpick Dolch

0 Bewertung(en) 
CS-88GTP

 Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Weitere Informationen.

209,00 €
"NICHT VORRÄTIG" Artikel vergriffen oder befindet sich im Zulauf

 

Versandkostenfrei ab 100,-€ (DE)

 

Unsere Bestpreisgarantie

 

2% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse

Arkansas Toothpick

Der größte Konkurrent des Bowiemessers war von den späten 1830er Jahren bis in die Zeit kurz nach dem Bürgerkrieg der Arkansas Toothpick. Der Arkansas Toothpick erhielt seinen Namen als ironische Anspielung auf die grobe, raue Kultur, die Mitte des 19. Jahrhunderts das Tiefland von Arkansas und das Mississippi-Delta bevölkerte. Reisende europäische Journalisten erfanden Geschichten darüber, wie sie Männer sahen, die mit riesigen Messern in ihren Zähnen stocherten.

Beim Arkansas Toothpick handelt es sich, ebenso wie beim Bowie, um ein großes, fast immer zweischneidiges Messer mit einer scharfen Spitze. Das Messer hatte fast immer eine Parierstange. Viele waren ausgefallen und einige imitierten in Größe und Aussehen die Bowies der damaligen Zeit. Es gab durchaus auch schlicht gestaltete Dolche, aber die meisten waren kunstvoll verziert.

Cold Steels® Version hat eine kräftige zweischneidige Speerspitze mit einem Griff aus malaysischem Salholz und einem ausgefallenen Knauf mit Alligatormotiv. Die Scheide ist ebenfalls aufwendig gestaltet. Sie ist fein gearbeitet und dekorativ verziert, um den Griff zu ergänzen.

Details:
- Arkansas Toothpick
- Klingenmaterial: 1055er Karbonstahl
- Gesamtlänge: ca. 48,9 cm
- Klingenlänge: ca. 33,7 cm
- Klingenstärke: ca. 6 mm
- Griff: ca. 15,2, aus malaysischem Salholz
- Gewicht: ca. 675 g
- Inkl. Scheide
- Cold Steel® Artikelnummer: 88GTP

CS-88GTP

Artikel-IdNr.

EAN13
705442020394

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung

Cold Steel Arkansas Toothpick Dolch

 Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Weitere Informationen.

Schreiben Sie eine Bewertung

8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: